Ich

Ich bin kein Autor, Speaker, Coach und Consultant. Ich bin zwar im Internet zuhause, sehe aber viele Dinge kritisch. Beispielsweise habe ich einen recht starken Online Marketing Hintergrund, finde aber Online Marketing zu einem ganz großen Teil kacke. Bis mir ein besserer Begriff einfällt bezeichne ich mich daher als Widerstandsdenker. Hin und wieder habe ich die Möglichkeit öffentlich meinen Senf zu irgendetwas dazuzugeben. Wenn Du mit mir in Kontakt bleiben willst, dann bietet sich Facebook oder Twitter an. Auf Google Plus, Xing und LinkedIn bin ich natürlich auch wie jeder normale Mensch alle 6 Wochen mal.

Ansonsten habe ich auch noch Profile und Konten auf folgenden Diensten: Youtube, Soundcloud, Github, Instacodes, WordPress, Wikipedia, About.me, Last.fm,

Ich denke sehr utilitaristisch.

Integrität, Unrechtsbewusstsein und Hilfsbereitschaft sind mir wichtig.

Früher war ich der Meinung, ja ich kann jetzt auch erstmal mit grauen Geschäften genug Geld verdienen und danach dann anfangen Gutes zu tun. Zum Glück hat das mit den grauen Geschäften nicht gut funktioniert.

Seit einiger Zeit bin ich aus dem Fashion Zirkus und dem Klamottenkaufwahn ausgestiegen. Seitdem ist alles nur noch ALLBLACKEVERYTHING.

Ich bin nicht in der Lage über Briefe zu kommunizieren.

Musik, die ich auf Spotify nicht finden kann, höre ich meistens über SoundCloud.

Ich stelle mir selten, und wenn dann eher unregelmäßig einen Wecker. Ich geh ins Bett wann ich möchte und stehe auf wann ich möchte.

Immer wenn ich Zeit und Lust habe drehe ich eine Runde auf einem meiner Bikes. Ich fahre leidenschaftlich gerne Fahrrad. Eine genaue Bezeichnung ist mir nicht bekannt, aber im Grunde ist es eine Mischung aus BMX, Trail und Dirt-Bike, aber eben nur in der Stadt. In Berlin habe ich mir vor einer Weile ein Rennrad angeschafft. Da es aber gleich mehrmals mit Auseinandersetzungen mit Autofahren kam, werde ich mir auch dort ein Dirt-Bike zulegen.

 

Leute, die ich gut finde

Es gibt einige Leute, von denen ich einen Großteil ihres Schaffens kenne und sie gut finde. Dann gibt es aber auch noch eine ganze Menge an Leuten, die auf mich einen spannenden Eindruck gemacht haben, die ich also auf dem Radar habe, aber mich noch nicht tiefergehend mit ihnen beschäftigt habe und daher noch sagen kann ob ich sie so gut finde, dass ich das öffentlich behaupten würde. Hier kommen erstmal die, die ich wirklich gut finde:

Jan Böhmermann: Seine Firma, die Bildundtunfabrig liefert jetzt schon seit einiger Zeit, regelmäßig das Beste ab, was im TV zu sehen ist. In der Radioshow „Sanft & Sorgfältig“mit Olli Schulz geht es etwas gediegener und ungeplanter zu. Aber in diesen stundenlangen, meist sehr ehrlichen Gesprächen hört man immer wieder sehr lustiges und sehr interessantes. Durch gezielte Desinformation schützt er Details zu seinem Privatleben, obwohl die Sendung sonst sehr ehrliche und tiefe Einblicke gewährt. Vor allem Böhmermanns prinzipielle Haltung, alle „Annehmlichkeiten des Promientenstatus“ gnadenlos als Käuflichkeit, Bestechlichkeit oder Anbahnung von Vetternwirtschaft abzuschmettern, hat mich sehr inspiriert.

Rafael Horzon: Brillianter Geschäftsmann und ultra witziger Typ. Einfach mal sein Interview mit Nils Ruf (Looki Looki) auf Youtube anschauen und danach direkt das weisse Buch lesen.

Sascha Lobo: Beschreibung folgt.

Martin Sonneborn: Beschreibung folgt.

Nico K.I.Z.: Beschreibung folgt.

Christopher Natterer ist mein Mitgründer und sehr geschätzter, langjähriger Freund. Seines Zeichens Vollblut-Geek mit unstillbarem Wissensdurst. Er ist der krähende Hahn vor dem Fenster der Early Adopter. Er hat mein Leben vereinfacht. Durch ihn habe ich diverse Apps, Services etc. immer sehr früh kennengelernt, ohne mich großartig damit beschäftigen zu müssen. Mit seinen Ernährungs- und Trainings-Konzepten hat er mein Leben in sehr großem Maße und sehr nachhaltig verbessert und vereinfacht.

Lucas Weiß ist mein Bruder und Mitgründer. Ich liebe diesen Typen. Es ist super jeden Tag sehen zu können wie man selber wäre wenn man etwas empathischer wäre und wie Johnny Depp aussehen würde. Zu meinen oft etwas radikalen Einstellungen ist er mit seinen gemäßigten Überzeugungen der optimale Gegenspieler.

Hier kommen die Leute, die ich zwar irgendwie auf dem Radar habe, aber es noch nicht geschafft habe mich weiter mit ihnen auseinander zu setzen:

Holm Friebe, Carl Jakob Haupt, Boris Radczun, Magnus Resch, Heinz Strunk, Rocko Schamoni

Hier noch ein paar Leute, die man ebenfalls kennen kann:

Kevin Mitnick, Aaron Schwartz, Kim Dotcom

Und grundsätzlich die komplette Wikipedia List of Comuputer Criminals

Dinge, die ich so lese

Ab und zu werde ich gefragt welche Bücher ich gelesen habe bzw. empfehlen kann. In den meisten Fällen habe ich das Gefühl, dass die Fragesteller dann irgendwelche Bücher mit den Supergeheimtipps wie man erfolgreich gründet, sich selbstverwirklicht und überhaupt alles hinbekommt und happy wird. Also im Grunde alles, was Tim Ferriss seinen Lesern verspricht. Die Tatsache, dass ich Tipps stets mit etwas Skepsis begegne, überträgt sich auch irgendwie auf jegliche Literatur über/von/für Gründer und Startups. Tim Ferriss finde ich beispielsweise kacke. Und auch sonst habe ich es ganz gut geschafft mich von den typischen #Goodreads für Gründer fernzuhalten.

Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin; Kathrin Passig und Sascha Lobo.

Was Sie schon immer über 6 wissen wollten – Wie Zahlen wirken; Philipp Albers und Holm Friebe.

Internet – Segen oder Fluch; Kathrin Passig und Sascha Lobo

Wortschatz; Sascha Lobo

Strohfeuer; Sascha Lobo. Ist auch schon ne Weile her, dass ich das gelesen habe. Zu der Zeit haben wir in der selben Ecke in Berlin gewohnt und ich bin täglich an seinem in die Jahre gekommenen Audi A8 vorbeigekommen, der zur Promozwecken in einem wunderschönen Babyblau erstrahlte und großflächig bedruckt war. Das Buch war, soweit ich mich erinnere, sehr unterhaltsam. Vor allem aber wenn man das Schaffen von Sascha Lobo ganz gut findet, erschliessen sich einige Dinge beim Lesen dieses autobiografischen Werkes.

Das weisse Buch; Rafael Horzon. Rafael Horzon ist der einzige Unternehmer von dem ich wirklich jedes Buch lesen würde. Das weisse Buch des Torstraßenmagnats ist definitiv eines der lustigsten Bücher die ich gelesen habe.

Kopf Geld Jagd; Florian Homm. Habe ich bis heute noch nicht geschafft zu lesen, geht aber um graue Geschäfte und den ganzen Krempel, den ich nunmal spannend finde.

Bis nichts mehr ging; Matthias Onken. Einige interessante Einblicke in die Funktionsweise der Printmedien, aber streckenweise etwas zäh. Ich muss auch etwas verschämt feststellen, dass ich auf das Buch durch einen Beitrag auf Horizont.net aufmerksam wurde, die ich mittlerweile auch durch und durch kacke finde.

 

Dinge, die ich so anschaue oder höre

Elektrischer Reporter, Sanft & Sorgfältig, Augstein und Blome, Lateline, Roche und Böhmermann, Neo Magazin, Neo Magazin Royale, Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von…, Nils Ruf Looki Looki

Family Guy, American Dad, Cleveland Show, Seth MacFarlane’s Cavalcade of Cartoon Comedy, Futurama, The Simpsons

The Wire, Sopranos, Breaking Bad, Better call Saul, Mad Men, True Detectives, Entourage, Scrubs,

 

Dinge, die man wissen kann

Hier folgt einfach eine komplett unsortierte Ansammlung an Dingen, die meiner Meinung nach irgendwie wissenswert sind.

Decoy Effect https://en.wikipedia.org/wiki/Decoy_effect https://de.wikipedia.org/wiki/Decoy-Effekt

Anchoring https://en.wikipedia.org/wiki/Anchoring https://de.wikipedia.org/wiki/Ankerheuristik

Rapport https://en.wikipedia.org/wiki/Rapport https://de.wikipedia.org/wiki/Rapport_(Psychologie)

Survivorship Bias https://en.wikipedia.org/wiki/Survivorship_bias

Godwin’s Law https://en.wikipedia.org/wiki/Godwin%27s_law de.wikipedia.org/wiki/Godwin’s_Law

1337 https://de.wikipedia.org/wiki/Leetspeak https://en.wikipedia.org/wiki/Leet

Gemeinplatz https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinplatz

Neologismus https://de.wikipedia.org/wiki/Neologismus

Kofferwort

Akronym

Anagramm

Konnotation

Mehrwertdienste https://en.wikipedia.org/wiki/Value-added_service https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrwertdienst_(Telekommunikation)

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_computer_criminals

https://en.wikipedia.org/wiki/Zeobit

https://en.wikipedia.org/wiki/Kromtech_Alliance

https://en.wikipedia.org/wiki/MacKeeper

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *